Ausbau der B 517 „Welschen Ennest-Kirchhundem“

Aufgabe: Bestandsorientierte Optimierung der Trassierung, Erhöhnung der Entwurfsgeschwidnigkeit

Lösung: Aufweitung der Fahrbahn in Kurven und Verbesserung der Linienführung in Lage- und Höhenverlauf.

Besonderheit: Planung einer Fahrbahnverschwenkung im Bereich der Ortseinfahrt Welschen Ennest, Fahrdynamische Visualisierung und Modellierung

Leistungen LC: Entwurfs- und Ausführungssplanung, Visualisierung